Grafische Beschichtungen

Schmid Rhyner entwickelt und produziert qualitativ hochstehende Drucklacke für die grafische Industrie.

Seit 1973 ist Schmid Rhyner einer der führenden Anbieter im Bereich Druckveredelung. Die Drucklacke können sowohl für die partielle wie auch die vollflächige Lackierung, für hochwertige Drucksachen und für Verpackungen im Pharma-, Kosmetik-, Genuss- und Lebensmittelbereich eingesetzt werden. Damit erfüllt die Druckveredelung nicht nur Schutzfunktionen am Druckgut, sondern verleiht hochwertigen Drucksachen auch als kreatives Gestaltungsmittel einen beträchtlichen Mehrwert. Schmid Rhyner entwickelt, produziert und vertreibt zwei Produktlinien: einerseits durch UV-Licht aushärtende und andererseits auf Wasser basierende, durch Hitze trocknende Überdrucklacke. Alle Produkte sind umweltverträglich, lösungsmittelfrei und recyclingfähig.

Die Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Druckmaschinenherstellern entwickelt und erfüllen so die höchsten Qualitätsanforderungen. Zudem unterstützt Schmid Rhyner seine Kunden aktiv mit umfassenden theoretischen und praktischen Schulungen rund um den ganzen Veredelungsprozess: Von der grafischen Gestaltung bis hin zu Sicherheitsfragen bei Lebensmittelverpackungen. Ergänzt werden diese Schulungen durch individuelle technische Beratungen vor Ort und anwendungstechnische Unterstützung bei der Durchführung von Produktionstests.

Schmid Rhyner wurde 1880 gegründet und blickt auf eine langjährige Tradition in der Herstellung von Beschichtungs-
materialien zurück. 1973 erfolgte der Schritt in die Druckindustrie. 1987 wurde Schmid Rhyner von der Conzzeta übernommen und vertreibt heute ihre Produkte in über 100 Ländern.

Schmid Rhyner im Überblick

Leitung: Jakob Rohner
Präsenz: weltweites Vertriebsnetz in über 100 Ländern;
1 Produktionsstandort in Adliswil (Schweiz);
1 Tochtergesellschaft in New Jersey (USA)


Kontakt

Schmid Rhyner AG
Soodring 29
Postfach
CH-8134 Adliswil

Tel. +41 44 712 64 00
Fax +41 44 709 08 04

www.schmid-rhyner.ch